Pappardelle mit Sauce Frutti di Mare

Wertschöpfung Eis

Variante I

Pappardelle mit Sauce di Mare und Basilikum

Die Sauce Frutti di Mare wird für 6 Minuten im Wasserbad regeneriert und anschließend in eine Sauteuse gegeben. Die Pappardelle wird für 30 Sekunden bei voller Wattzahl in der Mikrowelle regeneriert. Nach 30 Sekunden hat die Pasta den perfekten Biss. Zum Schluss nur noch die Pasta unter die Sauce ziehen und in einem flachen Teller anrichten. Mit Basilikum ausgarnieren. 

Wareneinsatz/Kalkulation

Menge Rohartikel/
Komponente
Lieferant €/kg €/Stück €/Gericht
Wareneinsatz: EUR 4,11
0,220 kg Pappardelle Block Menü 1,23 1,23
0,250 kg Sauce Frutti di Mare Block Menü 2,83 2,83
1,000 Portion Basilikum Eigenherst. 0,05 0,05

Variante II

Pappardelle mit Sauce Frutti di Mare, gebratenen Jakobsmuscheln und grünem Thaispargel

Die Sauce Frutti di Mare wird für 6 Minuten im Wasserbad regeneriert und anschließend in eine Sauteuse gegeben. Die Pappardelle wird für 30 Sekunden bei voller Wattzahl in der Mikrowelle regeneriert. Nach 30 Sekunden hat die Pasta den perfekten Biss. Zum Schluss nur noch die Pasta unter die Sauce ziehen und in einem flachen Teller anrichten. Um dem Gericht eine erste Wertschöpfung zu verleihen, kommen noch gebratene Jakobsmuscheln und glasierter grüner Spargel hinzu. 

Wareneinsatz/Kalkulation

Menge Rohartikel/
Komponente
Lieferant €/kg €/Stück €/Gericht
Wareneinsatz: EUR 7,66
0,220 kg Pappardelle Block Menü 1,23 1,23
0,250 kg Sauce Frutti di Mare Block Menü 2,83 2,83
0,040 kg grüner Spargel Eigenherst. 10,00 0,40 0,40
2,0000 Stück Jakobsmuscheln Eigenherst. 1,50 3,00
Garnitur:Kirschtomaten, Kräuter Eigenherst. 0,20 0,20

Variante III

Pappardelle mit Sauce Frutti di Mare und gebratenem Riesengamba

Die Sauce Frutti di Mare wird für 6 Minuten im Wasserbad regeneriert und anschließend in eine Sauteuse gegeben. Die Pappardelle wird für 30 Sekunden bei voller Wattzahl in der Mikrowelle regeneriert. Zum Schluss nur noch die Pappardelle unter die Sauce Frutti di Mare ziehen und in einem flachen Teller anrichten. Die 3/6er Riesengamba in schäumender Butter arosieren und mit Enokipilzen verfeinern.

Wareneinsatz/Kalkulation

Menge Rohartikel/
Komponente
Lieferant €/kg €/Stück €/Gericht
Wareneinsatz: EUR 14,66
0,220 kg Pappardelle Block Menü 1,23 1,23
0,250 kg Sauce Frutti di Mare Block Menü 2,83 2,83
0,040 kg grüner Spargel Eigenherst. 10,00 0,40 0,40
0,250 Stück Riesengamba Eigenherst. 40,00 10,00 10,00
Garnitur: Kirschtomaten, Enoki Eigenherst. 0,20 0,20

Hinweis: Änderungen bei Rohartikeln / Komponenten oder Lieferant vorbehalten.

Direkt-Kontakt

Telefon: +49 (0)38851 92-126 oder -399
Fax: +49 (0)38851 92-182
info[at]chef-akademie-zarrentin.de

» zum Kontaktformular

Seminar-Anmeldung

Sichern Sie sich möglichst schnell Ihren Seminarplatz und melden Sie sich gleich an – die Plätze sind pro Seminar begrenzt auf 15 Teilnehmer.

» zur Anmeldung

Neue Rezeptidee

Neue Rezeptidee

Alle zwei Wochen eine neue Rezeptidee für die kreative Garniturküche.

» zur neuen Rezeptidee